Montag, 29. Februar 2016

Rezension: "Thoughtless" von S.C. Stephens


Autor: S.C. Stephens
Originaltitel: Thoughtless
Deutscher Titel: Thoughtless - Erstmal verführt
Verlag: Goldmann
Format: Broschiert
Seitenzahl: 640 
Preis: 9,99€
Bewertung: 4 von 5 Sternen

Um was geht es? 

Montag, 22. Februar 2016

Rezension: "Die Rote Königin" von Victoria Aveyard


Autor: Victoria Aveyard
Originaltitel: Red Queen
Deutscher Titel: Die Rote Königin
Verlag: Carlsen
Format: Gebunden
Seitenzahl: 512
Preis: 19,99€
Bewertung: 3 von 5 Sternen

Um was geht es? 

Montag, 15. Februar 2016

Ihr kennt das: "Nur mal gucken" bei Thalia (schon wieder)

Huhu ihr Lieben!

Nachdem meine Tagesplanung heute ein wenig durcheinander gekommen ist, habe ich beschlossen, nochmal etwas Bücherluft zu schnuppern. Ein halber Monat ohne Buchhandlung hat mir gereicht. Länger halte ich es selten aus. Irgendwann ist das Verlangen einfach zu groß :P

Und wie das nunmal so ist, wollte ich nur ein bisschen gucken... Gucken kostet Geld, wusstet ihr das?


Im Endeffekt sind es dann diese Prachtstücke geworden. "Emerald - Die Chroniken vom Anbeginn" von John Stephens, "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven und "Thoughtless", "Effortless" und "Careless" von S.C. Stephens. Alles in allem habe ich 51,95€ bezahlt.

Im Detail:


"Emerald - Die Chroniken vom Anbeginn" für 6,99€, Normalpreis 19,99€.

Klappentext: Als die drei Geschwister Kate, Michael, und Emma, die als Kleinkinder von ihren Eltern getrennt wurden, auf dem Weg in ein neues Waisenhaus in dem abgelegenen Herrenhaus des geheimnisvollen Dr. Pym landen, ahnen sie nicht im Geringsten, wohin sie diese Reise führen wird. Denn bevor sie sich versehen, sind die besonnene Kate, der kluge Michael und die tollkühne kleine Emma in den Kampf um drei magische Bücher voll unermesslicher Macht verstrickt. Sie müssen erfahren, dass es ihre Aufgabe ist, diese zu finden, wollen sie je ihre Eltern wiedersehen. Auf dem Weg dorthin treten sie gegen finstere Gegner an, finden unerwartete, liebenswerte Verbündete, meistern ihre magischen Talente, entdecken unvorstellbare Wesen und beginnen das Geheimnis ihrer Familie zu lüften.


"All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven für 14,99€.

Klappentext: Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein verwegener, witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden…


Die Thoughtless-Reihe 1-3 von S.C. Stephens für je 9,99€ (was ich bei so dicken Büchern wirklich angenehm günstig finde!) 

Klappentext von Teil 1 (von den anderen Teilen schreibe ich den nicht auf, um weder euch, noch mich zu spoilern): Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem – zu einem Spiel mit dem Feuer ...

Ich bin so gespannt auf alle Bücher! Und ich habe ein bisschen Angst davor "All die verdammt perfekten Tage" zu lesen, weil es so traurig klingt, aber sicher richtig toll ist. Ich werde euch natürlich wie gewohnt mit Rezensionen auf dem Laufenden halten. 

Und bevor ich es vergesse, ich habe wieder so einen tollen Beutel von Thalia bekommen *.*

 
Habt einen schönen Montagabend!

Eure Lisa

Samstag, 13. Februar 2016

Rezension: "Royal Passion" von Geneva Lee


Autor: Geneva Lee
Originaltitel: Command Me
Deutscher Titel: Royal Passion
Verlag: blanvalet
Format: Broschiert
Seitenzahl: 448
Preis: 12,99€
Bewertung: 3 von 5 Sternen

Um was geht es? 

Dienstag, 2. Februar 2016

Auf Schnäppchenjagd bei Thalia

Hallo ihr Lieben!

Die, die mir auf Instagram folgen (@LisaLiebtLesen_) haben vielleicht schon gelesen, dass ich heute unbedingt mal wieder Buchhandlungsluft schnuppern musste. Also habe ich mich kurzerhand in mein Auto gesetzt und bin zu Thalia gefahren. 

Was ich nicht wusste: Bei Thalia ist momentan Taschenbuchjagd! (ich will die verdammten Emojis von WhatsApp hier haben!) Natürlich habe ich mich direkt an den Wühltisch begeben, jedes einzelne Buch angeschaut und bin auch fündig geworden. Meine gesamte Ausbeute wäre diese hier: